Das 3D Fabber-Lab ist ein Teil der Labors für Sensorik- und Identifikationssysteme. Hier, im?Labor für 3D-Druck, k?nnen z.B. aus Scanner-, Stadtmodellierungs- und anderen Daten exakte und ma?stabliche Nachbildungen eines reellen Objekts gedruckt werden.

Hierzu stehen dem Nutzer zwei unterschiedliche Druckverfahren zur Verfügung. Zum einem das Pulverdruckverfahren mit dem Drucker Projet 660 pro, hiermit kann auch in Vollfarbe gedruckt werden, und zum anderen das FDM-Druckverfahren mit dem Drucker Fortus 250mc.

Als Student der Hochschule für Technik Stuttgart,?k?nnen Sie die Drucker für Projekte, br88冠亚体育arbeit usw. kostenlos?nutzen.?

Kontakt

Volker Coors
Volker Coors volker.coors@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2708
Simon Freund
Simon Freund simon.freund@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2790