Wie gestalten wir die Smart Cities der Zukunft? Wer entwickelt innovative Mobilit?tskonzepte? Woher bekommen wir dafür Energie und Wasser?

Auf diese und ?hnliche Fragen suchen wir im Studiengang Infrastrukturmanagement Antworten. Wir sind fest davon überzeugt, dass Infrastruktur die Basis moderner Zivilisationen darstellt.

Daher werden im Studium Infrastrukturmanagement die grundlegenden Kenntnisse und F?higkeiten der technischen Infrastrukturen aus den Bereichen, Mobilit?t und Verkehr, Energie und Siedlungswasserwirtschaft sowie Stadtplanung in Kombination mit Projektmanagement und Wirtschaftswissenschaften gelehrt. Gleichzeitig stehen aber auch Belange wie Sicherheit, Funktionalit?t, Wirtschaftlichkeit, sowie die wechselseitigen Beziehungen in Bezug auf die Bev?lkerung und die Umwelt im Vordergrund und müssen berücksichtigt werden. Wir denken, dass es wichtig ist, auf die ver?nderten und komplexeren Aufgaben unserer Zeit einzugehen und neue Sicht- und Handlungsweisen zu entwickeln. Deshalb besteht das Fundament des Studiengangs aus einem breiten Spektrum an Ingenieurswissenschaften, wobei besonderer Fokus auf den Schnittstellen zwischen den genannten Bereichen liegt.

Durch die Verknüpfung von Lehre und Praxis im Studium gew?hrleisten wir, dass die Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnete Fachkenntnisse erwerben und zu professionellen Ingenieurinnen und Ingenieuren ausgebildet werden.

?

+ 49 711 8926 2942
Bewerbung

bis 15.01.2023 zum Sommersemester 23

Regelstudienzeit

7 Semester (Vollzeit)

Abschluss

br88冠亚体育 of Engineering (B. Eng.)

Erreichbarkeit des Studiengangbüros

?

Das Studiengangbüro hat w?hrend des Semesters
folgende ?ffnungszeiten (ab 01.03.2022).

Sie erreichen uns i.d.R von
Mo-Do zwischen 09:00 - 17:00 Uhr sowie nach Absprache
?

Au?erhalb der ?ffnungszeiten sind wir per Mail und Telefon erreichbar.

Das ISM-Team!

Bewirb dich jetzt bei Infrastrukturmanagement!

Es gibt noch Studienpl?tze für das Sommersemester 2023!
?

Sie k?nnen sich vom 07.11.2022 – 15.01.2023 über unser HFT-Bewerbungsportal um einen Studienplatz bewerben und zum Sommersemester 2023 mit dem Studium an der HFT Stuttgart beginnen.

Das Bewerbungsverfahren verl?uft komplett online! D.h. Sie laden alle Ihre Unterlagen und Dokumente im Bewerbungsportal der HFT hoch. Die beglaubigten Papierunterlagen ben?tigen Sie bei der Immatrikulation.

?

/studium/bewerbung#subnavigation

Ansicht vom Innenhof auf Bau 1

Kontakt

Kerstin Lubusch
Kerstin Lubusch kerstin.lubusch@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2942
Franziska Bantle
Franziska Bantle franziska.bantle@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2803
Melanie Pink
Melanie Pink melanie.pink@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2847

Inhalte

Das br88冠亚体育studium Infrastrukturmanagement ist ein mit 210 Credit Points akkreditierter Studiengang. Wir bieten und kombinieren eine Vielzahl von Modulen aus sechs Kernbereichen, die sich mit technischer Infrastruktur, dem Bauwesen und der Wirtschaftswissenschaften befassen. Die Kernbereiche sind:

  • Energie & Umwelt
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Stadtplanung & Gestaltung
  • Verkehr & Mobilit?t
  • Projekt- & Baumanagement
  • Wirtschaftslehre & Unternehmensführung

Im Gegensatz zu einem klassischen Bauingenieur-Studium soll es nicht Aufgabe der Infrastrukturmanagerin bzw. des Infrastrukturmanagers sein, Bauwerke oder Anlagen bis ins Detail zu planen, sondern vielmehr die Schnittstellen zwischen den Projektbeteiligten, z.B. baulich und kaufm?nnisch, miteinander zu verbinden und so einen reibungslosen Ablauf zu gew?hrleisten. Es ist in der heutigen Wirtschaft von Vorteil einen Einblick in mehrere Projektbereiche zu haben und so die Anliegen und Probleme aller Beteiligten besser einordnen, verstehen und l?sen zu k?nnen.

?

Studien- und Prüfungsordnung unseres Studienganges einsehen.

Ausführliche Informationen zu den Inhalten von jedem Modul finden Sie in unserem Modulhandbuch?2022

Zusammensetzung des Studiengangs Infrastrukturmanagement

30%

Interdisziplin?re Module & br88冠亚体育thesis

50%

Themenschwerpunkte

20%

mathematische, technische und wirtschaftliche Grundlagen

Im Studium werden 50% der Credit Points für die Themenschwerpunkte des Studiengangs vergeben. Die br88冠亚体育thesis sowie interdisziplin?re Projekte, Wahlpflichf?cher und das betreute praktische Studienprojekt nehmen 30% ein. Zu 20% besch?ftigen sich die br88冠亚体育den mit Grundlagenthemen.

Ablauf

Grundstudium

Vermittlung von allgemeinen technischen und wirtschaftlichen Grundlagen

?

Semester
1-2
Eine Gruppe von br88冠亚体育den lernt gemeinsam

Hauptstudium I

Die Themenschwerpunkte werden vorgestellt und vertieft.

Semester
3
Eine Gruppe von br88冠亚体育den, die am Laptop diskutiert

Betreutes Praktisches Studienprojekt

Unsere br88冠亚体育den absolvieren ein Praktikum, wenden dabei erlerntes Wissen an und gewinnen Praxiserfahrung.

Semester
4
Eine Gruppe von br88冠亚体育den steht um einen Tisch und diskutiert

Hauptstudium II

Schwerpunktthemen werden ausgebaut und durch interdisziplin?re Projekte miteinander verknüpft. Mit Wahlpflichtf?chern k?nnen die br88冠亚体育den ihre Interessengebiete ausbauen.

Semester
5-6
Vier br88冠亚体育de arbeiten an einem Modell

br88冠亚体育-Thesis und Abschluss

Die br88冠亚体育-Thesis wird verfasst und die letzten Module und Wahlpflichtf?cher belegt.

Semester
7
Drei ISM-Absolventinnen stehen an einem Tisch zusammen

Besonders gut gef?llt mir am Studiengang Infrastrukturmanagement, dass ich Einblicke in viele verschiedene Bereiche erhalte und so meinen Horizont erweitern kann. Aktuelle Themen wie E-Mobilit?t und Erneuerbare Energien begeistern mich und spielen auch hier im Studiengang eine zentrale Rolle.

Dominik Torenz br88冠亚体育der im 6. Semester

Akkreditierung

Der Studiengang Infrastrukturmanagement wurde im September 2020 erneut erfolgreich akkreditiert.

Hier geht?s zum Zertifikat des Studiengang Infrastruktrumanagement.

News
Top

Schwerpunkte

Energie & Umwelt

Die br88冠亚体育den befassen sich mit aktuellsten Themen der Energiewirtschaft. Im Fokus stehen dabei Energiesysteme mit hohen Anteilen erneuerbarer Energien. Neben den Potenzialen, ?konomischen Randbedingungen und der Einführung in die Technik sowohl konventioneller als?auch regenerativer Energietechnologien werden tagesaktuelle Themen wie die Integration von Elektrofahrzeugen in die Stromnetze oder die Kopplung mit dem W?rmesektor aufgegriffen und diskutiert. Die br88冠亚体育den sind damit in der Lage, eigenst?ndig die jeweiligen Technologien und energiepolitische Strategien in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit als?auch Umweltvertr?glichkeit und soziale Akzeptanz hin zu bewerten.

Siedlungswasserwirtschaft

Den br88冠亚体育den werden Grundlagen der Wasserversorgung, wie zum Beispiel das Bemessen und Konstruieren von Wasserfassungen, Berechnung von einfachen Rohrleitungssystemen und der Aufbau von Wasserverteilungssystemen n?hergebracht. Des Weiteren werden Kenntnisse über den Betrieb und die Technik von Speicheranlagen und Rohrhydraulik erworben. Grundlegende strategische Ans?tze zu Entw?sserungsverfahren im Zusammenhang mit Regenwassermanagement und Abwasserreinigung sowie der hydraulischen Berechnung von Abwasserkan?len als?auch statischen Berechnung von Entw?sserungsleitungen von kommunalen und industriellen Areale werden vermittelt. Erg?nzt werden diese Themenkomplexe durch die Abfallwirtschaft.

Stadtplanung & Gestaltung

Im Bereich der Stadtplanung werden zun?chst die Grundlagen im Kontext der gesamtst?dtischen Strukturen und Entwicklungsprozessen betrachtet. Darauf aufbauend erlernen die br88冠亚体育den, wie der ?ffentliche Raum anhand von Bebauungsstrukturen, Erschlie?ung und Qualit?tsmerkmalen der Raum- und Fl?chengestaltung entwickelt werden kann. Ein Themenschwerpunkt ist anhand von nationalen und internationalen St?dten die st?dtebaulichen Strukturen zu analysieren. Das Erlernte und die eigene Kreativit?t werden durch eigene Entwürfe zum Ausdruck gebracht. Zus?tzlich besteht der Anspruch der Einbindung von Infrastruktur und Erschlie?ung in die Entwürfe, wie Entw?sserungsleitungen, Parkm?glichkeiten und Wegenetze.

Verkehr & Mobilit?t

Die br88冠亚体育den befassen sich mit der Beurteilung und Berechnung der Leistungsf?higkeit von Stra?en, Knotenpunkten und Anlagen des ?ffentlichen Personennahverkehrs. Grundlagen über den Verkehrsablauf auf Stra?e und Schiene sowie verschiedene Verkehrssysteme werden erarbeitet. Zudem vermittelt das Modul Stra?enbautechnik Inhalte zur bautechnischen Herstellung von Stra?en und Wegen. Dadurch erhalten die br88冠亚体育den Einblicke in den Aufbau und die Dimensionierung von Verkehrsfl?chen. Mit h?ndischen und computergestützten Entwürfen erlangen die br88冠亚体育den Kenntnisse über die Trassierung im Lage- und H?henplan sowie im Querschnitt.

Eine Gruppe von br88冠亚体育den diskutiert

Projekt- & Baumanagement

Die br88冠亚体育den erlangen einen ersten Einblick in die Themengebiete Grundlagen-, Organisations-, Methodenkompetenzen sowie soziale Kompetenzen. Vertiefende Kenntnisse des Bauprojektmanagements, insbesondere die klassischen PM-Handlungsbereiche, Projektorganisation, Vertrags-, Termin-, Kosten- und Qualit?tsmanagement aber auch Spezialthemen wie Projektentwicklung und Facility Management, werden anhand von praxisnahen Beispielen erl?utert. Dadurch wird Wissen über die Strukturierung der Terminplanung, Qualit?tsbeurteilung einer Immobilie, Qualit?tsbeeinflussung und -optimierung, wesentliche Aspekte des Wissens- und Kommunikationsmanagements, sowie Prozesse des Entwicklungsmanagements vermittelt. Dazu geh?ren ebenso Erkenntnisse der Planungstechniken bei der Verfahrens-, Ablauf- und Bereitstellungsplanung.

Wirtschaftslehre & Unternehmensführung

Das Verst?ndnis der Wirtschaftsvorg?nge stützt sich auf die Grundlagen der betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Zusammenh?nge, die ausführlich behandelt werden. Die br88冠亚体育den erlangen zus?tzlich Kenntnisse über Marktprozesse, marktorientierte Unternehmensführung sowie Controlling und die Marktforschung. Au?erdem werden Schlüsselqualifikationen aus dem Spektrum der Softskills, wie Teamarbeit, Kommunikation und Pr?sentation, trainiert. Zu den weiteren Schwerpunkten geh?ren ebenso die Vermittlung von Englischkenntnissen mit Fokus auf technischem und wirtschaftlichem Vokabular.

Praxisbezug

Mit über 30 Lehrbeauftragten, die ihre Praxiserfahrung aktiv jedes Semester an unsere br88冠亚体育de weitergeben, sind wir sehr nah an der praktischen Ausführung dran. Wir wollen, dass unsere br88冠亚体育den mit den besten Voraussetzungen in die Arbeitswelt starten und setzen daher neben dem theoretischen Wissen auch auf die praktische Erfahrung.

  1. Im Praxissemester haben unsere br88冠亚体育den die M?glichkeit in einem Unternehmen bereits erlerntes Wissen einzusetzen und erste "Firmenluft" zu schnuppern. Eine Auswahl an Unternehmen in denen unsere br88冠亚体育de bereits ein Praktikum gemacht haben, finden Sie in unserer Unternehmensliste. Meist halten die dabei etablierten Kontakte bis zum Studienende und bieten die M?glichkeit zum Direkteinstieg.
  2. Mit zwei interdisziplin?ren Projekten fordern wir unsere br88冠亚体育den heraus, eine aktuelle Problemstellung eines Unternehmens oder einer Einrichtung anzugehen und gemeinsam L?sungsm?glichkeiten zu erarbeiten. Die Bearbeitung findet in Gruppen, zusammen mit Professoren und dem externen Partner, statt. Dies sind interdisziplin?re Projekte, die in den letzten Semestern von unseren br88冠亚体育den bearbeitet wurden.
  3. W?hrend des Studienverlaufs ist für unsere br88冠亚体育den die Teilnahme an einer Exkursion vorgesehen. Die Exkursionen geben den br88冠亚体育den die einmalige Gelegenheit, viele verschiedene Eindrücke von Unternehmen zu erlangen und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Wo unsere?br88冠亚体育den die letzten zwei Semester waren, steht in unserer Exkursionsliste.
  4. Die br88冠亚体育thesis im 7. Semester ist ein weiterer Baustein, der Praxis und Theorie vereint. Die meisten br88冠亚体育den schreiben ihre Thesis in Kooperation mit einem Unternehmen. Um einen Einblick in die Vielfalt der br88冠亚体育themen zu erlangen, schauen Sie sich die Themen des letzten Semesters an.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang Infrastrukturmanagement ist ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife.

Der Studiengang bietet 40 Studienpl?tze pro Semester an. Der NC richtet sich dementsprechend nach der Bewerberanzahl.

Eine Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf im technischen oder kaufm?nnischen Bereich wird beim Bewerbungsverfahren angerechnet, ebenso eine l?ngerfristige Berufst?tigkeit.

Empfohlen wird ein dreimonatiges Vorpraktikum in den Bereichen Energie, Verkehr, ?ffentliche Verwaltung im technischen Bereich, bei Ver- und Entsorgungsbetrieben und verwandten Fachrichtungen in infrastrukturorientierten Unternehmen und Büros.

Erfahrungsbericht BPS

BPS bei Technik ohne Grenzen e.V. Ghana - Artikel von Dominik Lang

"Eines der gr??ten Probleme Ghanas – und auch weiterer afrikanischer L?nder – ist die Verschmutzung der Umwelt durch Plastikmüll"

Dominik Lang - ISM Student im 5. Semester

Im Rahmen meines Pflichtpraktikums (Betreutes Praktisches Studienprojekt) verbrachte ich das Sommersemester 2022 mit der NGO ?Technik ohne Grenzen e.V.“ in Ghana. Diese deutsche Organisation betreibt mit rund 700 Mitgliedern international Entwicklungskooperation, welche gr??tenteils durch br88冠亚体育de und junge Absolventen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich ehrenamtlich umgesetzt wird. Nach einer knapp einj?hrigen Einarbeitung in die Projekte, der Durchführung von internen Projektleiterworkshops und der Vorbereitung meines Auslandsaufenthaltes im Sinne des Pflichtpraktikums, begann im M?rz 2022 die Reise mit dem Flug nach Afrika.

Eines der gr??ten Probleme Ghanas – und auch weiterer afrikanischer L?nder – ist die Verschmutzung der Umwelt durch Plastikmüll. In weiten Teilen des Landes existiert keine Infrastruktur, welche sich um den Abtransport, die Entsorgung oder das Recycling kümmert. Dies führt, kombiniert mit der unzureichenden Bildung in Bezug auf die Auswirkungen von Plastik für Mensch und Natur, zu einer immer weiter wachsenden Verschmutzung der Umwelt, des Ozeans und nicht zuletzt zu weitreichenden gesundheitlichen Folgen für die Tiere und Menschen. Aus diesen Gründen lag der Fokus meiner Arbeit auf dem Projekt namens RecycleUp! Water Sachets, welches sich mit dem Aufbau einer Entsorgungslogistik für Plastikmüll an Schulen befasst. Im Fokus stehen dabei die sogenannten ?Water Sachets“ – dies sind Trinkwasserbeutel aus dünnem Plastik, welche 0,5 Liter fassen und aufgrund des geringen Einkaufspreises vom Gro?teil der Bev?lkerung tagt?glich konsumiert werden. Dementsprechend hoch ist auch der Anteil der Water Sachets im anfallenden Müll.

Ziel des Projektes ist neben der Kooperation mit Partnerschulen vor allem die Bildung der Schüler*innen, um auf das globale Plastikmüllproblem aufmerksam zu machen und in diesem Zusammenhang die Auswirkungen für Flora und Fauna als auch den Einfluss auf den Klimawandel zu lehren. Denn die bis dato h?ufigste Art der ?Entsorgung“ jeglichen Mülls stellt die Verbrennung auf dem Schulgel?nde dar. So bauten wir innerhalb mehrerer Wochen ein Netzwerk aus 40 Partnerschulen auf, in welchen wir mithilfe einiger ghanaischer Organisationsmitglieder eigens konzipierte Workshops durchführten. Zudem wurden über 150 Mülleimer für die Partnerschulen bereitgestellt, sowie eine Transportlogistik aufgebaut, um den Plastikmüll der Schulen regelm??ig abzuholen und je nach Standort ggf. über eine Zwischenlagerstation zu einem kooperierendem Recyclingunternehmen weiterzuleiten. Mithilfe einer neu geschlossenen Kooperation mit einer Recyclingfirma war es uns ab diesem Punkt m?glich, den gesammelten Plastikmüll weiterzuverkaufen, womit sowohl die Transportlogistik finanziert als auch die Schulen anteilig zu ihrer gesammelten Plastikmüllmenge mit Schulmaterialien o.?. belohnt werden konnten.

Durch den Anreiz, dass die Schulen von ihrem gesammelten Müll profitieren und das erwirtschaftete Geld zu 100% zurück in das Projekt gesteckt würde, konnten wir die Nachhaltigkeit des Projektes generieren. Unsere Kooperationsfirma nutzt die Water Sachets hingegen dazu, Upcycling zu betreiben, indem sie aus zusammengen?htem Plastikmaterial Einkaufstaschen, Schulranzen oder beispielsweise auch Laptoptaschen herstellt. Bis dato konnten somit etwa 11.000 Schüler*innen mit dem Projekt erreicht und innerhalb weniger Wochen Plastikmüll im Tonnenbereich gesammelt & recycelt werden. Inzwischen konnten bereits die ersten Schulen von ihrer Teilnahme profitieren – als Gegenleistung für den gesammelten und verkauften Plastikmüll war eine Finanzierung von Schulbücher, Fu?balltrikots und die Reparatur eines Bohrlochs für die Wasserversorgung einer Schule m?glich.

W?hrend mein Auslandseinsatz und damit mein Pflichtpraktikum mittlerweile schon wieder vorüber ist, besteht das Projekt RecycleUp! Water Sachets nach wie vor. Soweit es von Deutschland aus m?glich ist, versuche ich, regelm??igen Kontakt mit unserem ghanaischen Projektteam und den Partnerfirmen zu halten. Unser Ziel ist es, zukünftig weitere Schulen für das Projekt zu gewinnen.

Autor: Dominik Lang

International

J?nkoping University, School of EngineeringSchweizUniversidad de JaenSüdafrikaBeijing University of Technology
Beijing University of Science and Technology
East China University of Science and Technology, Shanghai

?

Perspektiven

Perspektiven für den Schwerpunkt Energie & Umwelt: Diese Vertiefung erm?glicht nach dem Studium den Berufseinstieg als Ingenieur im Bereich der Energie-, Geb?ude- oder Umwelttechnik und somit direkt eine aktive Rolle bei der Energie- und Mobilit?tswende einzunehmen. Ebenso k?nnen Sie Energiemanagerin, Facility Manager oder Versorgungsingenieurin bspw. bei Stadtwerken, Energieversorgungs-, Dienstleistungsunternehmen oder Energieplanungsfirmen werden. Sie konzipieren dabei die Energiesysteme von morgen, wirken in strategischen Planungen mit oder befassen sich mit der Integration von Elektromobilit?t in das Energiesystem.

Perspektiven für den Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft: Mit diesem Wissen k?nnen Sie im Themenfeld des Wasserbaus und der Wasserversorgung arbeiten. Als Projektingenieur in der Abwasserbehandlung oder als Projektleiterin in der Wasserwirtschaft k?nnen Sie bei Infrastrukturprojekten mitwirken sowie auch bei der Planung der Kanalisation, Entw?sserungs- und Kl?ranlagenauslegung.

Perspektiven für dem Schwerpunkt Stadtplanung & Gestaltung: Als Absolvent k?nnen Sie sowohl in ?ffentlichen Einrichtungen als?auch in Planungsbüros im Themenbereich der Stadtplanung und -entwicklung eine Anstellung finden und die komplexen Strukturen der St?dte von morgen mitgestalten.

Perspektiven für den Schwerpunkt Verkehr & Mobilit?t: Mit dem Wissen aus diesem Schwerpunkt k?nnen Sie als Projektingenieurin oder Projektleiter für Verkehrsinfrastrukturma?nahmen und Verkehrsanlagenplanung im Stra?en- und Schienenprojekten arbeiten. Dies ist sowohl im ?ffentlichen Dienst als?auch in Ingenieurbüros oder ausführenden Firmen m?glich.

Perspektiven für den Schwerpunkt Projekt- & Baumanagement: In allen Bereichen des Infrastrukturmanagements mit technischem Schwerpunkt (Verkehr, Energie, Stadtplanung, Siedlungswasserwirtschaft) sind die Methoden des Projektmanagements essentiell. Mit diesen Grundlagen k?nnen Sie als Projektmanager?bzw. -steuerer Schnittstellen übergreifend t?tig werden.

Perspektiven für den Schwerpunkt Wirtschaftslehre & Unternehmensführung: Für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten und Auftr?gen sind wirtschaftliche Grundlagen eine fundamentale Basis. Die Softskills und Grundlagen für eine effektive Unternehmensführung sind ebenso Bestandteil eines gesunden und effektiven Unternehmensklimas, die Sie nach Ihrem?Abschluss in die Unternehmen tragen k?nnen.

M?gliche weiterführende br88冠亚体育studieng?nge an der HFT

Nach dem erfolgreichen Abschluss des br88冠亚体育-Studiums Infrastrukturmanagement ist der ?bergang in mehrere br88冠亚体育studieng?nge m?glich. Die Verzahnung von Lehre und Praxis im Studium stellt sicher, dass Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnete Fachkenntnisse erwerben und zugleich die F?higkeit besitzen, Methoden und Erkenntnisse zielgerichtet anzuwenden.

Folgen Sie uns auf Instagram!