br88冠亚体育-Arbeit | Carolina Kern | 6. Semester | Wintersemester 2018/19

Für das Grundstück ist eine Mischnutzung geplant, welche zu 75% Wohnen und zu 25% Gewerbe vorsieht. Im Wesentlichen wird ein Wohnungsmix angestrebt, der schwerpunktm??ig aus 3- bis 4-Zimmer-Wohnungen besteht. Mit Wohnfl?chen von ca. 75 bis 80 m? bis etwa 90 bis 120 m?. Das Wohnungsangebot wird durch einen untergeordneten Anteil an 2-Zimmer-Wohnungen und 5-Zimmer-Wohnungen abgerundet.
Angestrebt ist eine m?glichst gro?e Anzahl an Wohnungen mit direktem Wasserblick. Mindestens eine private Freifl?che als Garten, Terrasse, Balkon oder Loggia ist für jede Wohnung - unabh?ngig von der Zimmeranzahl oder Gr??e - gewünscht. Da die Lage nicht einem typischen Büro-Standort entspricht, sind hier insbesondere Ateliers und Werkst?tten für Mode, Architekten, Fotografen, Designer, Künstler, usw. oder auch gastronomische Nutzung denkbar. Zudem soll die Freifl?chengestaltung im Zusammenhang mit der Erschlie?ung der H?user und dem ?ffentlichen Uferweg entwickelt werden.

Die Arbeit wurde durch Prof. Sebastian Jehle betreut.