br88冠亚体育_线上游戏官网~

图片

Punkt 7 – Vortragsreihe

Vortr?ge am 17.11. | 24.11. | 01.12.2022 um 19:00 Uhr

Auch in diesem Wintersemester finden an der Fakult?t Architektur und Gestaltung wieder Fachvortr?ge im Rahmen unserer Punkt 7-Reihe statt. In der Vortragsreihe kommen bereits seit 2004 erfolgreiche Gestalter und Gestalterinnen aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung zu Wort.

Sie sprechen über ihre pers?nlichen Herangehensweisen, Strategien und Erfahrungen bei der Projektumsetzung. Auch ihre individuelle Haltung zu architektonischen und baukulturellen Fragestellungen wird betrachtet. Wir bekommen Einblicke in ihr jeweiliges Werk und die Person dahinter.

Der Fokus der Vortr?ge liegt in diesem Jahr auf den Themen Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung, Wiederverwendung von Baumaterialien, Bauen mit natürlichen Materialien und alternativer Bauweisen.

Wir freuen uns auf Barbara Buser (baubüro in situ, Basel), Markus Lager (LAGERSCHWERTFEGER, Berlin) und Prof. Tina Kammer (InteriorPark., Stuttgart).

Barbara Buser | baubüro in situ, Basel
?Ressourcen schonen durch Wiederverwendung??am 17. November 2022, 19:00 Uhr
Nach dem Architekturstudium an der ETH Zürich baute Barbara Buser von 1980 bis 1984 als Entwicklungshelferin Brunnen im Süd Sudan.
Von 1986 bis 1991 erneuerte sie im Auftrag der DEZA Geb?ude und Infrastruktur des Universit?tscampus in Dar es Salaam, Tansania, wo sie auch ihren Lebensgef?hrten Max Honegger kennen lernte. Zurück in Basel begann sie – als erste Frau – als Kapit?nin auf der Münsterfahre zu arbeiten.
Besonderes Gewicht legt sie auf nachhaltiges Bauen, hatte sie doch zusammen mit Klara Kl?usler die erste Bauteilb?rse gegründet. In der Folge initiierte und begleitete sie verschiedene Umnutzungsprojekte wie das Unternehmen Mitte, das Gundeldinger Feld und das Walzwerk, um nur einige zu nennen. Mehrere Auszeichnungen für ?kologisches Bauen und Nachhaltigkeit sowie der Grand Prix Meret Oppenheim kr?nen diesen Einsatz.

Markus Lager | LAGERSCHWERTFEGER, Berlin
?Woher kommt die Form?? am 24. November 2022, 19:00 Uhr
?Wenn Nachhaltigkeit die Frage ist, sind unsere Antworten architektonische Gestalt und verantwortungsbewusste Materialwahl. Experiment und Prozess. Unabh?ngigkeit und sozialer Zusammenhang“, beschreibt Markus Lager.
So bearbeiten Lagerschwertfeger komplexe Aufgaben, n?hern sich der idealen L?sung an und finden so die besten Ergebnisse für Auftraggeber, Umwelt und Gesellschaft. Viele Jahre voller Planungen und Umsetzung von Holz- und Holzhybridbauten qualifizieren das Architekturbüro. Projekte unterschiedlicher Gr??e und Ausrichtung wurden diskutiert, geplant, neu geplant und gebaut. Sie arbeiten, forschen und lehren mit Experten nachthaltigen Bauens in interdisziplin?ren Teams.

Prof. Tina Kammer | InteriorPark., Stuttgart?
?Nutzen, was ist? am 01. Dezember 2022,?19:00 Uhr
Tina Kammer verfolgt die Entwicklungen zum Thema ?Nachhaltigkeit“ seit den 80er-Jahren. Nach Stationen als M?belschreinerin, Architektin in London und bei internationalen Projekten gründete sie 2010 als Co-Founderin InteriorPark. Seit 2022 unterrichtet sie als Professorin Nachhaltiges Bauen an der IU.
Architektur und Design gelten durch ihren enormen Ressourcen- und Energieverbrauch als Hauptansatzpunkte nachhaltiger Entwicklungen. Die Transformation der Wegwerfgesellschaft hin zu einer Kreislaufwirtschaft generiert einen Mehrwert für alle und erm?glicht eine zukunftsf?hige und lebenswert gebaute Umwelt. Aus dieser inneren ?berzeugung heraus betrachtet sie die Dinge in aller Tiefe: sensibilisiert, verknüpft, vernetzt und ber?t. Vor allem aber setzt sie sich für eine neue Denkkultur in der Architektur ein.

Wer kann teilnehmen?
br88冠亚体育de und alle anderen Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Veranstaltungsort
Hochschule für Technik Stuttgart | Bau 8, Atrium | Breitscheidstr. 5, 70174 Stuttgart

Anerkennung als Fortbildung
Die Architektenkammer Baden-Württemberg erkennt die Vortr?ge im Umfang von 1 Fortbildungsstunde an.?

Mit den Vortr?gen beteiligt sich die HFT Stuttgart am ?Architekturnovember?, initiiert durch den Bund Deutscher Architekten (BDA).

Wir danken der Kn?dler-Decker-Stiftung und dem Verein Freunde der HFT Stuttgart für ihre freundliche Unterstützung.

Moderation: Prof. Diane Ziegler |?Koordination: Dipl.- Ing. (FH) Cornelia J?nicke?|?Technik: Dipl.-Ing. (FH) Michael Hoschek

Ver?ffentlichungsdatum: 07. Oktober 2022 Von Cornelia J?nicke ()